ShishaOrient
Gadgets Gut zu wissen News Shisha Testberichte Zubehör

Shisha Diffusor: Kleines Gadget mit großer Wirkung

Dass eine Shisha blubbert, sollte jedem klar sein! Doch das Blubbergeräusch, welches während das Ziehens an der Shisha entsteht, kann von vielen als störend empfunden werden. Vor Allem genau dann, wenn du Ruhe benötigst und bspw. einen Film gucken willst. Genau hier kommt der Shisha Diffusor ins Spiel.

Wozu dient ein Shisha Diffusor?

Diese Frage kann man ganz einfach beantworten. Ein Shisha Diffusor dient einzig und allein der Geräuschdämmung. Ein Diffusor ist nichts ungewöhnliches und wird bereits länger für diverse Bauteile bei Maschinen oder Fahrzeugen genutzt. Auch an Lampen oder Leichtmitteln sind dir sicher schon einmal Diffusoren aufgefallen, die das Licht bspw. dimmen können.

Nun wurde diese Technik auch für die Shisha entwickelt. Durch die vereinzelten Öffnungen wird der Wasserstrom beim Zug verlangsamt was folglich einen leiseres Blubbergeräusch hervorruft. Der Shisha-Diffusor dient einzig diesem Zweck. Im Netz kursiert teilweise der Irrgaube, dass durch einen Diffusor auch Schadstoffe gefiltert werden, doch das ist schlichtweg falsch.

Montage eines Shisha-Diffusors

Bei neuen Shisha-Modellen ist oft bereits ein Diffusor installiert. Dieser liegt entweder dem Paket bei oder ist bereits auf die Rauchsäule aufgeschraubt. Sollte die Rauchsäule deiner Shisha kein Gewinde haben an dem du einen Diffusor dran schrauben kannst, ist das auch kein Problem. Für ein paar Euro bekommst du einen Shisha-Diffusor aus Silikon, der sich einfach über die Säule ziehen lässt. Dabei ist es auch egal, ob es auch Edelstahl oder Silikon ist – der Effekt ist der Gleiche.

Die Montage ist also sehr einfach und der Diffusor kann bei Bedarf schnell wieder entfernt werden. Somit ist ein Shisha Diffusor ein ideales Gadget, wenn du buchstäblich in Ruhe einen Kopf rauchen möchtest.

Weiterführende Artikel

Wie heiß wird Shisha Kohle?

Joern Kahn

Die Shisha-Bibel: Was ist das?

Joern Kahn

Algen in Shisha-Bowl – was tun?

Joern Kahn