ShishaOrient
Tabak Testberichte

Testbericht: Holster Bloody Punch

Aus dem Hause Holster stammt der Shishatabak “Bloody Punch“, welchen wir heute für dich getestet haben. Die 200g Dose erhältst du derzeit für 17,90€. Wir haben alle Infos zu Geschmack, Rauchentwicklung und Hitzebeständigkeit.

Allgemeine Infos zum Holster Bloody Punch

Der Holster Wild Punch ist standardmäßig in der 200 Gramm Dose erhältlich und kostet derzeit 17,90€. Der Tabak wird in Deutschland produziert und benötigt keinen zusätzlichen Shot. Die Geschmacksrichtung ist Grapefruit und Blutorange. Holster ist vor Allem durch den Ice Kaktuz Tabak bekannt geworden und führt inzwischen viele, gute und leckere Tabaksorten. Mehr erfährst du jetzt in unserem Test.

Holster Bloody Punch Test- und Erfahrungsbericht

Der Shishatabak wird in der typischen Tabakdose aus Metall geliefert. Hersteller wie O’s oder Nameless nutzen diese ebenfalls. So lässt sich diese Dose einfach öffnen und wieder verschließen. Der Tabak hat eine sehr gute Feuchtigkeit und hat einen sehr feinen Schnitt. So wird die Molasse von dem Shishatabak perfekt aufgenommen. Das ist auch der Grund warum die Rauchentwicklung enorm ist. Bloody Punch eignet sich ideal, um pur geraucht zu werden.

holster-bloody-punch-schnitt-bewertung
eigenes Bild

Wir rauchen Holster Bloody Punch am liebsten auf einem modernen Setup bestehend aus Phunnel, wie bspw. der Oblako, und einer Smokebox. Beginnst du anfangs mit drei Kohlen und wechselt dann zu zwei Kohlen, hast du gut eine Stunde feinsten Grapfruitgeschmack mit einer feinen Note Blutorange und perfekte Rauchbildung ohne zu kratzen. Daher können wir den Bloody Punch Tabak bedenkenlos allen empfehlen, die auf Tabak mit Kiwi-Geschmack stehen.

Holster Bloody Punch kaufen

Hier günstig bei Smokaz kaufen

Hier günstig bei Shishahilfe kaufen

Weiterführende Artikel

Top 5: Bester Cremiger Shishatabak

Joern Kahn

Die besten Oblako Alternativen

Joern Kahn

Testbericht: Hookain Zenta Schox

Joern Kahn